LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2020
November 2020
LEO November 2020
LEO Tagestipp
Kunstprojekt Sachsenspiegel in Reppichau
Kunstprojekt Sachsenspiegel in Reppichau© Schlossbund, Ines Schmiegel

Gemütlicher Adventssonntag in Köthen

Veröffentlicht am Dienstag, 15. Dezember 2020

"Neue Kulturen des Miteinanders – Ein Schloss als Schlüssel zur Region" ist der Titel eines Köthener Projektes im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Programms "Trafo". Dessen Ziel ist die Stärkung und Weiterentwicklung der kulturellen Infrastruktur in ländlichen Regionen. Das Schloss Köthen steht im Zentrum von deutschlandweit nur vier Modellregionen - und am 20. Dezember steht dort ein besonderer Adventssonntag auf dem Programm.

Anfang Mai hatte die Arbeitsgruppe "#BLICKWECHSEL" erstmals zu einem Livestream unter dem Titel "#BLICKWECHSEL digital" eingeladen und live aus dem "Geheimen Garten" des Schlosses Köthen gesendet. Der aus der Pandemie geborene Weg ins Internet stieß auf große Resonanz und soll nun eine Fortsetzung finden. Versprochen wird ein gemütlicher Adventssonntag, live aus dem Hofkapellensaal der Musikschule Johann Sebastian Bach im Schloss Köhten. Duch den Nachmittag führen Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg, Vorsitzende der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e. V., und Folkert Uhde, Geschäftsführender Intendant der Köthener BachGesellschaft mbH. Dargeboten werden Gedichte und weihnachtliche Musik, ein filmischer Ausflug nach Reppichau, eine zauberhafte Geschichte sowie weitere kurze Filmbeiträge, Gespräche, musikalische Darbietungen und vieles mehr. Das Programm wird von Musikschülern, Kindern der integrativen Kindertagesstätte "Spatzennest", internationalen Studenten der Hochschule Anhalt und weiteren Bürgern der Stadt Köthen und der Region gestaltet.

Zu sehen ist der Livestream am 4. Adventssonntag ab 16 Uhr auf www.schlossbund.de und www.facebook.com/schlossbundkoethen. Auf der Schlossbund-Homepage kann er als Aufzeichnung auch anschließend noch angesehen werden. Zukünftig soll der "#BLICKWECHSEL digital" ergänzend zur jährlichen Veranstaltung auf dem Schlossgelände fortgeführt werden. Schließlich verbindet beide Formate das Ansinnen, das Köthener Schlossareal, das ehrenamtliche Engagement und die Kulturregion Köthen sowie das "Trafo"-Projekt selbst bekannter zu machen.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:
LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Weitere Tagestipps