LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Februar 2020
Februar 2020
LEO Februar 2020
LEO News
Lou Hoffner und Hansi Kraus in
Lou Hoffner und Hansi Kraus in "Love Letters"© Veranstalter

Kammerspiel der großen Gefühle

Veröffentlicht am Donnerstag, 23. Januar 2020

Im Jahr 1988 schuf der amerikanische Dramatiker A.R. Gurney das Zwei-Personen-Stück „Love Letters“. Nominiert für den Pulitzer-Preis, begeistert und rührt das Kammerspiel bis heute ein weltweites Publikum. In besonderer Besetzung ist „Love Letters“ am 14. Februar in Wittenberg zu sehen.

Als die Zweitklässlerin Melissa Gardner ihren Mitschüler Andrew Makepeace im April 1937 zu ihrem Geburtstag einlädt, ist dies der Beginn einer über Jahrzehnte währenden besonderen Beziehung. Beide fühlen sich zueinander hingezogen und gehen doch ihren eigenen Weg. Trotzdem teilen sie ihr Leben in Form von Briefen und kurzen Mitteilungen. Während er in Yale studiert und zum erfolgreichen Anwalt und Politiker mit Familie und Hund wird, schlägt sich Melissa nach gescheiterter Ehe als Künstlerin durchs Leben, mit dem Alkohol als ständigem Begleiter.

Mit der Sängerin Lou Hoffner und dem, schon in Kindertagen als Hauptdarsteller der beliebten „Lausbubengeschichten“ zum Publikumsliebling gewordenen, Schauspieler Hansi Kraus erzählen zwei bekannte und hinreißende Darsteller die bezaubernde und berührende Geschichte einer großen Liebe.

LEO mit deinen Freunden teilen:

Weitere Tagestipps