LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juli 2020
Juli 2020
LEO Juli 2020
LEO News
23. BurgtheatersommerLEO Glücksmoment
23. Burgtheatersommer© Jenny Fitz

Theater zu Füßen der Burg

Veröffentlicht am Dienstag, 30. Juni 2020

Auf der Wasserburg Roßlau wird wieder Theater gespielt. Nach langer Zitterpartie um die Zukunft des beliebten Burgtheatersommers konnte eine Regelung gefunden werden, die trotz Corona-Einschränkungen vom 15. Juli bis 16. August die inzwischen 23. Ausgabe der sommerlichen Theaterreihe zulässt. Um die Abstandsregeln einzuhalten, wird erstmals nicht auf den Hof der Oberburg eingeladen, sondern auf den großen Platz der Unterburg. Das Programm ist diesmal sogar noch umfangreicher als sonst.

„Geschichten aus dem Wiener Wald“ werden ab 15. Juli immer von Mittwoch bis Sonntag beim Burgtheatersommer zu erleben sein, immer sonnabends mit anschließenden Publikumsgespräch für alle interessierten Gäste. Inszeniert wird Ödön von Horváths Schauspiel, das als heiteres Volksstück daherkommt, in dessen scheinbar heiler Welt aber längst nicht alles gut ist, erneut von Andrea Pinkowski, unter deren Regie seit 2017 alle Hauptstücke standen. Musikalische Elemente steuert der Liedermacher Karl Neukauf bei, der am 10. und 11. August außerdem mit einem eigenen Programm aus Liedern und Texte zu erleben ist, begleitet von Mitgliedern des Theaterensembles.

Ein slowakisches Märchen lieferte die Vorlage für das diesjährige Kinderstück, das immer an den Wochenenden um 15 Uhr zu sehen ist. „Salz ist kostbarer als Gold“ schildert die Reise der Königstochter Maruschka, die bei ihrem Vater in Ungnade fiel und auf ihrem langen Weg nach Hause allerlei wundersamen Gestalten begegnet. Das Kinderstück wird im Schatten der Streuobstwiese hinter dem Burggelände gezeigt.

Junge Theaterfans dürfen aber nicht nur zuschauen, sondern auch selbst aktiv werden: In zwei Workshops in Kooperation mit dem Ölmühle-Verein. Vom 26. Juli bis 4. August richtet sich dieser an Jugendliche von 14 bis 18 Jahren, die das Stück „Kasimir und Karoline“ erarbeiten werden – und am Abend des 4. August auch auf die Bühne bringen. Zum Märchen-Workshop sind von 5. bis 9. August dann alle 6- bis 14-Jährigen eingeladen. Anmeldungen sind per Mail an info@oelmuehle-rosslau.de möglich.

Tickets für die Abendveranstaltungen des 23. Burgtheatersommers sind im Vorverkauf beim Besucherring am Anhaltischen Theater sowie bei der Tourist-Information Roßlau erhältlich.

LEO Glücksmoment

Der LEO Glücksmoment ist abgelaufen.

LEO mit deinen Freunden teilen:
LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Weitere Tagestipps