LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2020
November 2020
LEO November 2020
LEO Tagestipp
Herbstmarkt im Dessarer Tierpark
Herbstmarkt im Dessarer Tierpark© Tierpark Dessau

Herbstliches im Tierpark

Veröffentlicht am Freitag, 25. September 2020

Wenn der Herbst Einzug hält, gibt es in Dessau kaum einen besseren Ort, den Wandel der Jahreszeiten zu erleben, als den Tierpark. Denn im Lehrpark für Tier- und Pflanzenkunde sind schließlich nicht nur Vierbeiner und geflügelte Zweibeiner zu Hause, sondern auch eine überaus vielfältige Pflanzenwelt. Mitte Oktober gibt es außerdem noch eine weitere gute Gelegenheit, in der Querallee vorbeizuschauen.

Ein Bauern- und Handwerkermarkt mitten im Tierpark? Was im Herbst letzten Jahres als ungewöhnliches Experiment startete, wurde zu einem echten Publikumsrenner. Klar, dass es da auch eine Fortsetzung braucht. Während sich die Tierparkbewohner langsam ihren Winterspeck anfressen und die Eichhörnchen allmählich die ersten Vorräte zusammentragen, öffnet am 17. und 18. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, daher wieder der Herbstmarkt seine Pforten. Kunterbunt wie die Blätter an den umgebenden Bäumen präsentieren Händler und Erzeuger auf der Mausoleumswiese regionale und überregionale Produkte von der Holzschnitzerei oder Keramikfiguren bis zur Wollsocke. Dazu gibt es Herbstpflanzen zum Mitnehmen, eine Kürbisschnitzerei für kleine Besucher und vieles mehr. Besonderes Highlight des Wochenendes ist außerdem die offizielle Eröffnung des Anhaltischen Lehrbauernhofes inklusive Blick in den neugestalteten Kuhstall. Herzlich willkommen sind neben menschlichen Besuchern übrigens auch deren vierbeinige Begleiter – im Hundegarten ist auch für die Fellnasen für reichlich Abwechslung gesorgt. Anreisen sollten die Besucher idealerweise zu Fuß, mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Das erspart den Stress der Parkplatzsuche oder gar den Strafzettel.

Übrigens: Wer sich gern ein Stück Tierpark mit nach Hause nehmen möchte, kann das seit einigen Tagen in besonderer Form tun. Pünktlich zum Weltkindertag am 20. September ist das erste Tierpark-Dessau-Wimmelbuch erschienen. Und das ist nicht nur eine Premiere für die Dessauer Einrichtung, sondern das erste seiner Art in ganz Sachsen-Anhalt. Auf 14 Seiten führt der virtuelle Spaziergang durch den Tierpark. Unzählige Tiere, Pflanzen und Bauwerke wollen entdeckt werden, die realen Vorbilder reichen von den flinken Buntmardern bis zu den Harzer Ziegen im Streichelgehege. Erhältlich ist das großformatige Buch zum Preis von 12 Euro an der Tierparkkasse.

LEO Tagestipp mit deinen Freunden teilen:
Genese ContentAD
Genese ContentAD - abellio

Werbung

Weitere Tagestipps