LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2020
September 2020
LEO September 2020

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

So, 21. Juni

Musik

Wittenberg

Clack-Theater

CLACKsprungbrett: Podium junger Künstler der Kreismusikschule Wittenberg

Was noch

Wörlitz

Großparkplatz

Führung: Morgen(dämmerungs)spaziergang für Frühaufsteher im anschließendem Frühstück

Wittenberg

Lutherhaus

Öffentliche Führung im Lutherhaus (auch 15.30 Uhr)

Gräfenhainichen

Ferropolis

Lautparken – Autokino Ferropolis: "Die Känguruh-Chroniken" (www.lautparken.de)

Die Känguruh-Chroniken
Die Känguruh-Chroniken© X-Verleih / Warner

Auf Ferropolis zieht am Wochenende das Känguru mit Marc-Uwe ein und sorgt für ordentlich Unterhaltung im Autokino.[klick!](https://www.lautparken.de)

Dessau

Hangar

Autokino Dessau: "Jurrasic World 2"

Gräfenhainichen

Ferropolis

Vortrag zum Film: "Warum heißt MadMax eigentlich MadMax? 25 Jahre Ferropolis, 30 Jahre Industrielles Gartenreich

Mad Max: Fury Road
Mad Max: Fury Road© Warner

„Mad Max“ trifft „Mad Max“: Der Held des sechsfach Oscar-prämierten Endzeit-Actionspektakels liefert sich im Schatten des gleichnamigen Riesenbaggers eine atemberaubende Materialschlacht im Kampf gegen die durchgeknallten „Warboys“. Vor dem Film um 20.30 Uhr gibt's den Vortrag: "Warum heißt Mad Max eigentlich Mad Max? Aus den Anfängen von Ferropolis, 30 Jahre Industrielles Gartenreich, 25 Jahre Ferropolis" mit Stadt- und Landschaftsplaner Prof. Dr. Harald Kegler (Uni Kassel)

Gräfenhainichen

Ferropolis

Lautparken – Autokino Ferropolis: "Mad Max: Fury Road" (www.lautparken.de)

Mad Max: Fury Road
Mad Max: Fury Road© Warner

„Mad Max“ trifft „Mad Max“: Der Held des sechsfach Oscar-prämierten Endzeit-Actionspektakels liefert sich im Schatten des gleichnamigen Riesenbaggers eine atemberaubende Materialschlacht im Kampf gegen die durchgeknallten „Warboys“. Vor dem Film um 20.30 Uhr gibt's den Vortrag: "Warum heißt Mad Max eigentlich Mad Max? Aus den Anfängen von Ferropolis, 30 Jahre Industrielles Gartenreich, 25 Jahre Ferropolis" mit Stadt- und Landschaftsplaner Prof. Dr. Harald Kegler (Uni Kassel)

Wittenberg

Parkplatz Kuhlache

Autokino Wittenberg: "Gemini Man"

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

LEO Steady (Aside)
LEO Steady (Aside) – LEO Steady

Werbung

LEO September 2020

Online lesen

September 2020
September 2020