LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Oktober 2020
Oktober 2020
LEO Oktober 2020

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Sa, 7. November

Bühne

Zerbst

Stadthalle

Operetten-Revue mit dem "Primavera-Ensemble"

Primavera-Ensemble
Primavera-Ensemble© Primavera-Ensemble

Berliner Witz und beliebte Operettenmelodien treffen am 7. November in der Stadthalle Zerbst aufeinander. Die Operetten-Revue des „Primavera-Ensemble“ aus der Hauptstadt serviert einen prickelnden Cocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament, feurigen Csárdásklängen und unvergesslichen Walzerklassikern.

Wörlitz

Historischer Eichenkranz

Theaterdinner: "Die Olsenbande schlägt wieder zu"

Wittenberg

Clack-Theater

Travestie-Cabaret-Show der "Costa Divas" – "eXquisit"

Wittenberg

Phönix Theaterwelt

Musikalische Lesung "Seelenverwandt" mit Gisela Steineckert und Dirk Michaelis

Seelenverwandte – Gisela Steineckert und Dirk Michaelis
Seelenverwandte – Gisela Steineckert und Dirk Michaelis© Johanna Bergmann

Die 1987 veröffentlichte Rockballade „Als ich fortging“ war der größte Hit der DDR-Band „Karussell“ und gilt bis heute als einer der bekanntesten Klassiker des Ostrock. Obwohl vordergründig die schmerzhafte Trennung eines Paares beschrieben wird, machten seine Erscheinungszeit und Liedzeilen wie „Nichts ist unendlich, so sieh das doch ein“ den Song auch zu einer Hymne der Wendezeit. Für Ex-„Karussell“-Sänger Dirk Michaelis und Autorin Gisela Steineckert wurde „Als ich fortging“ zum Anfang einer besonderen Beziehung, die bis heute anhält.

Musik

Dessau

Anhaltisches Theater, Foyer

1:1 Concerts – Persönliche Eins-zu-Eins-Begegnung zwischen Hörer und Musiker

Dessau

Marienkirche

Konzert des Anhaltinischen Zupforchesters

Dessau

Anhaltisches Theater

Sinfonietta 4 "Jugend triumphiert" – Werk u.a. von Weiner, Weinberg, Mendelssohn Bartholdy, Schubert

Halle

Steintor Varieté

KlangART-Vision "Chapter I: Europa" Konzert mit der Staatskapelle Halle

Kronos Quartet
Kronos Quartet© Jay Blakesberg

Vom 7. bis 20. November findet unter dem Motto „Sachsen-Anhalt verbindet die Welt“ erstmals das Festival „KlangArt-Vision“ für Neue Musik statt, das mit vier Konzerten in Halle, Magdeburg, Dessau und San Franciso musikalische Brücken in die Welt bauen will. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei digitale Ausspielwege ein: Alle Konzerte sowie eine Diskussionrunde werden vom Offenen Kanal Magdeburg live im Fernsehen und Internet übertragen und auch anschließend weltweit kostenlos abrufbar bleiben.

Wolfen

Kirche St. Johannes

Konzert "Musikalische Träumereien" mit Cellist Sascha Werchau und Kantor René Mangliers am Piano

René Mangliers
René Mangliers© René Mangliers

Die Johanniskirche in Wolfen wird einmal mehr zum Musentempel. Zu Gast ist der Cellist Sascha Werchau aus Leipzig. Zusammen mit Kantor René Mangliers am Piano lädt er zu musikalischen Träumereien ein.

Dessau

Marienkirche

Konzert des Anhaltinischen Zupforchesters

Zerbst

Essenzen-Fabrik

Live: "ToneWood" mit Ost-West-Songs

Halle

Ulrichskirche

Konzert: Chasan Jalda Rebling "Bati l´gani – ich kam in meinen Garten"

Dessau

Anhaltisches Theater

Sinfonietta 4 "Jugend triumphiert" – Werk u.a. von Weiner, Weinberg, Mendelssohn Bartholdy, Schubert

Dessau

Gasthof "Grüner Baum"

Home of Rock: Stefan Kahne Trio

Band
Band "Mob Rules"© Martin Huch

Der Gasthof „Grüner Baum“ in Dessau-Kochstedt wird im November ganze drei Mal zum Beben gebracht. „Home of Rock“ erwartet insgesamt fünf Bands aus Deutschland, die zwar alle auf feinste Rockmusik spezialisiert sind, aber kaum unterschiedlicher sein könnten. Heavy Metal mit voller Power ist ebenso dabei wie der Tribut an eine der erfolgreichsten Rockbands des 21. Jahrhunderts. Zum Start gibt es ein „Wiederhören“ mit Klassikern längst vergangener Tage.

Dessau

Musikclub Cadillac

Abgesagt!: Live: Kirsche und Co.

Party

Cobbelsdorf

Kartoffel Gasthaus

19. Line-Dance-Party mit DJ Ole und Workshop (Einlass ab 18 Uhr)

Was noch

Wittenberg

Stadthaus

Frühstücks-Treffen für Frauen mit "Be happy"-Referent Alexander Garth

Köthen

Crêperie Lorette

Christlicher Männerfrühschoppen mit Gespräch

Roßlau

Wasserburg

Herbst- und Adventsmarkt der Kreativwerkstatt (bis 18 Uhr)

Kreativwerkstatt auf der Wasserburg in Roßlau
Kreativwerkstatt auf der Wasserburg in Roßlau© Kreativwerkstatt Roßlau

Auf der Wasserburg Roßlau wird es in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Umstände zwar keinen Adventsmarkt geben – kleine Überraschungen und kreative Mitbringsel lassen sich rund um das altehrwürdige Gemäuer aber trotzdem entdecken.

Dessau

Tourist-Information

Führung: Stadtrundgang durch die Dessauer Innenstadt

Köthen

Museum im Schloss Köthen

Führung in der Prähistorischen Sammlung

Dessau

Hauptbahnhof

Themenfahrt: Stadtgeschichtsfahrt "800 Jahre Stadtgeschichte mit 95 Jahre alter Straßenbahn"

Historische Straßenbahn in Dessau – Straßenbahntriebwagen 28 (TW 28) der DVG
Historische Straßenbahn in Dessau – Straßenbahntriebwagen 28 (TW 28) der DVG© DVG Dessau

Anhalt-Dessau aus besonderer Perspektive erleben. Das haben sich die Nahverkehrsfreunde Dessau auf die Fahnen geschrieben und laden deshalb erneut zum Abenteuer auf Schienen ein. Die Palette der Themenfahren ist groß. Das zeigt der November.

Wörlitz

Treffpunkt: Küchengebäude

"Herbstzauber-poetisch zitierte" – Gartenführung im Herbst mit Punschstopp

Wittenberg

Lutherhaus

Öffentliche Führung im Lutherhaus

Dessau

Schloss Georgium, Orangerie

Ausstellung: Peter Kühn Foto­­gra­­fie "analog" (bis 19. Dezember)

Foto-Scan von Peter Kühne
Foto-Scan von Peter Kühne© Peter Kühne

Der Anhaltische Kunstverein Dessau widmet seine neueste Ausstellung dem Dessauer Fotografen Peter Kühn. Unter dem nüchternen Titel „Peter Kühn Fotografie, analog“ ist ein Querschnitt des über 60-jährigen Schaffens des Bildkünstlers zu sehen. Und das ist alles andere als nüchtern, sondern weckt im Betrachter eine Vielzahl an Emotionen.

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

LEO Favoriten für So, 25 Oktober

Köthen

Veranstaltungszentrum Schloss

Lesung: Ines Hommann liest „Literarische Kostbarkeiten über die Rose”

Sängerin, Moderatorin und Autorin Ines Hommann
Sängerin, Moderatorin und Autorin Ines Hommann© Tobias Ritz Photography

Schon seit über 2.000 Jahren werden Rosen als Zierpflanzen gezüchtet. Doch die Blumen mit dem zarten Duft, den feinen Blättern, strahlenden Farben und spitzen Dornen waren schon immer mehr als schmückendes Beiwerk.

zu den LEO Dates

LEO Steady (Aside)
LEO Steady (Aside) – LEO Steady

Werbung

LEO Oktober 2020

Online lesen

Oktober 2020
Oktober 2020