LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Juni 2018
Juni 2018
LEO Juni 2018

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

Fr, 25. Mai

Bühne

Dessau

Altes Theater, Puppenbühne

"Die drei kleinen Schweinchen" von Hepakri van der Mulde (für Menschen ab 4)

Dessau

Anhaltisches Theater

"Fürst Igor" – Oper von Alexander Borodin – konzertante Aufführung (Premiere)

Orchester und Opernchor des Anhaltischen Theaters und der Opernchor des Theaters Magdeburg
Orchester und Opernchor des Anhaltischen Theaters und der Opernchor des Theaters Magdeburg© Claudia Heysel / ATD

Eine der beliebtesten Opern Russlands ist am 25. Mai erstmals im Großen Haus des Anhaltischen Theaters Dessau zu erleben. „Fürst Igor“ von Alexander Borodin entführt die Zuschauer in das russische Mittelalter, das vom Krieg Igors und anderer Fürstenhäuser gegen die vermeintlich wilden Polo-wetzer geprägt ist. Dabei werden alle Register der romantischen großen Oper gezogen.

Wittenberg

Clack-Theater

Kabarett: Ralph Richter "Scherzmuskeltraining"

Musik

Köthen

Veranstaltungszentrum Schloss

Schüler-Sinfoniekonzert "Die kleine Meerjungfrau" nach Hans Christian Andersen

Gräfenhainichen

Freilichtbühne

Paul-Gerhardt-Liedersingen mit Schulen der Kernstadt Gräfenhainichen

Wittenberg

Ev. Stadtkirche St. Marien

Orgelmusik zum Wochenschluss

Halle

Oper

Händel-Festspiele: Festliche Eröffnung

Joyce DiDonato
Joyce DiDonato© Brooke Shaden

Halle feiert. Unter dem Motto „Fremde Welten“ gehen die Händel-Festspiele vom 25. Mai bis 20. Juni in die nächste Runde. 17 Tage und 100 Veranstaltungen an zahlreichen authentischen Orte in der Geburtsstadt Georg Friedrich Händels sind eine klare Ansage. Der Kartenvorverkauf läuft.

Händel-Festspiele
Händel-Festspiele© Thomas Ziegler

Vom 25. Mai bis 10. Juni feiert die Stadt Halle unter dem Titel „Fremde Welten“ einen ihrer bekanntesten Söhne. Mehr als 100 Veranstaltungen an 17 Tage erwarten die Besucher der Händel-Festspiele 2018. Seit 1952 wird das jährliche Festival gefeiert, dessen Wurzeln bis in die 1920er Jahre zurückreichen. Neben der Würdigung des Komponisten selbst sind es natürlich vor allem seine Werke, die im Zentrum der Veranstaltungen stehen.

Roßlau

Wasserburg

Live: "KRÄHE" & "TB Session Band"

Party

Dessau

H1 Soundkeller

BLACK FRIDAY #2 - RnB, HipHop & Dancehall mit Dj Benz82, Nachtcafé Leipzig

Was noch

Dessau

Sporthalle des BBZ "Hugo Junkers"

"vocatium" – Fachmesse für Ausbildung und Studium (14.45 Uhr)

Dessau

Marktplatz

StadtLesen: Bundesweiter Vorlesewettbewerb – Landesentscheid Sachsen-Anhalt

Dessau

Marktplatz

StadtLesen: "Interkulturelles Lesen" – Hochschulbühne der Hochschule Anhalt

Dessau

kunstRaum22 – Anhaltischer Kunstverein

Vernissage: "UnArtig" Kunstprojekt mit Schülern der Klassenstufe 7 der Zoberbergschule Dessau

Wittenberg

Stiftung Christliche Kunst im Schloss

Ausstellung: "Thesen. Dänische Gegenwartskünstler im Dialog mit der Reformation" (bis 2. September 2018)

Wittenberg

Ev. Stadtkirche St. Marien

Ausstellungseröffnung "Thesen. Dänische Gegenwartskünstler im Dialog mit der Reformation"

Dessau

Kiez-Kino

Der Buchladen der Florence Green

Jeßnitz

Feuerwehrgerätehaus

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Jeßnitz: Tanz und Disco im Gerätehaus

Köthen

Bernburger Straße 20

"Hans Fallada – nach wie vor" – Lesung und Vortrag von Prof. Dr. Gunnar Müller-Waldeck

Dessau

Marktplatz

StadtLesen: Lesung "Den Koran übersetzen. Aber wie?" – Autoren: Hartmut und Katharina Bobzin

Quellendorf

Festplatz

Dorffestspiele "Kleene Pfingsten" – das 4-tägige Spektakel in Quellendorf

Dessau

Kiez-Kino

Der Buchladen der Florence Green

LEO Juni 2018

Online lesen

Juni 2018
Juni 2018