LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2018
Dezember 2018
LEO Dezember 2018
LEO News
Insel Stein mit Vulkan (hier bei den Wörlitzer Filmtagen)
Insel Stein mit Vulkan (hier bei den Wörlitzer Filmtagen)© Hartmut Bösener

Absage wegen höchster Waldbrandgefahr

Veröffentlicht am Freitag, 03. August 2018

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat die für den 25. und 26. August geplanten Ausbrüche des künstlichen Vulkans auf der Insel Stein am Freitag abgesagt. Anlass dafür ist laut Stiftung die seit mehreren Wochen anhaltende extreme Trockenheit und die damit verbundene Feuergefahr. Zum Schutz der historischen Gärten und Schlösser und aufgrund der hohen Ansprüche an die historische Aufführungstechnik müssten die Veranstaltungen auf das kommende Jahr verschoben werden.

Als neue Termine sind der 16. und 17. August 2019 geplant. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Zur Abstimmung ihren Wunschtermines werden Ticketinhaber gebeten, sich mit der ausrichtenden Agentur Cm Reimann GmbH unter 030 - 678 01 11 bzw. per Mail an info@cm-reimann.com in Verbindung zu setzen.

Die Dritten Wörlitzer Filmtage, die anlässlich der geplanten Ausbrüche in diesem Jahr um eine Woche auf den 18. bis 24. August vorverlegt wurden, sowie alle weiteren Veranstaltungen im Gartenreich Dessau-Wörlitz bleiben von den Absagen natürlich unberührt und finden wie angekündigt statt.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News