LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2019
Mai 2019
LEO Mai 2019
LEO News
Entspannen, naschen, einkaufen - Die Wikana Kekswelt
Entspannen, naschen, einkaufen - Die Wikana Kekswelt© Uwe Köhn

...und entspannt im Café

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019

Wer beim Stichwort „Othello“ spontan an einen knusprig-schokoladigen Keks denkt, der ist nicht nur ein Genießer, sondern wahrscheinlich auch mit den Produkten eines der traditionsreichsten Lebensmittelunternehmen Sachsen-Anhalts aufgewachsen. Auf eine über 100-jährige Geschichte kann die heutige „Wikana Keks und Nahrungsmittel GmbH“ zurückblicken. Zu Hause ist sie in Wittenberg.

1906 wurde in Wittenberg die „Kant Chocoladenfabrik AG“ gegründet. Nachdem in den 60er Jahren die Keksproduktion der Firma „Nadena Auerbauch“ in der Lutherstadt angesiedelt wurde erhielt das Unternehmen den Namen „Wikana“, der als Kürzel für Wittenberg Kant Nadena die Firmengeschichte bis heute widerspiegelt. Heute produzieren 150 Angestellte in drei Schichten und an neun modernen Produktionslinien jährlich über 5.000 Tonnen Kekse und Gebäck. Dabei setzt Wikana auf einen Produkt-Mix aus Tradition und Innovation. Natürlich sind Klassiker wie „Othello“, der „Hansa Keks“, die „Wikinger“ oder das „Lutherbrodt“ fester Bestandteil des Sortiments. Stetig werden aber auch neue Sorten entwickelt, wie zuletzt der „Waffel & Keks mit Kakaocreme“, der seit Februar erhältlich ist. Seit 2001 werden auch Bio-Kekse produziert und seit 2008 Kekse in Fair-Trade-Qualität. Rund die Hälfte des Umsatzes wird im Biosegment erwirtschaftet.

Mit der „Wikana Kekswelt“ ist das inzwischen in zweiter Generation geführte Familienunternehmen nun in seiner Heimatstadt noch präsenter als je zuvor. Im mehr als 100 Jahre alten, denkmalgerecht umgebauten, ehemaligen Dampfmaschinenhaus gibt es im Werksverkauf nicht nur alle Wikana-Sorten, sondern auch viele weitere regionale Produkte sowie Präsente für jeden Anlass. Das integrierte Café lädt zum Entspannen und Verweilen ein, bei Kaffee und Kuchen, bei einem herzhaften Snack oder einem gemütlichen Frühstück. Der Nachwuchs tobt sich währenddessen in der Spielecke aus. Frei nach dem Wikana-Motto „Unterwegs mit Keks“ – denn Stillstand kommt für das Wittenberger Unternehmen auch in Zukunft nicht in Frage.

Übrigens: Noch bis Ende Juni verlost Wikana monatlich zehn Jahresrationen Kekse. Wer sich über drei große Pakete mit insgesamt rund 25 Kilogramm Leckereien freuen will, muss lediglich einen Kassenbon auf der Wikana-Homepage hochladen, auf dem fünf Produkte des Wittenberger Unternehmens zu finden sind.
Viel Glück und guten Appetit!

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News