LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember/Januar 2019/2020
Dezember/Januar 2019/2020
LEO Dezember/Januar 2019/2020
LEO News
Das Bauhaus Museum Dessau
Das Bauhaus Museum Dessau© Stiftung Bauhaus Dessau

Erfahrungsaustausch und Netzwerkbildung

Veröffentlicht am Donnerstag, 14. November 2019

Bauhaus-Experten aus aller Welt werden vom 2. bis 5. Dezember in Dessau erwartet. Auf Einladung der Stiftung Bauhaus Dessau nehmen die Kunsthistoriker, Kuratoren, Sammler und Museumsvertreter an der internationalen Konferenz "Bauhaus sammeln" teil. Der Abschluss des Jubiläumsjahres soll zugleich als Startschuss für Kooperationsprojekte dienen.

Die Stiftung Bauhaus Dessau, das Bauhaus-Archiv Berlin und die Klassik Stiftung Bauhaus standen im Jubiläumsjahr natürlich im Fokus der Öffentlichkeit und sind mit ihren Sammlungen in Deutschland auch führend. Doch das Bauhaus ist ncht nur nationales Erbe. Durch die Schließung der Schule auf Druck der Nationalsozialisten gingen Lehrer und Schüler in die ganze Welt - und mit ihnen zahlreiche Bauhaus-Objekte, die heute international gesammelt werden.

Die Konferenz bringt öffentliche und private Sammler zusammen, um sich in fünf Panels unter anderem darüber auszutauschen, welche Geschichten die Bauhaus-Exponate in sich tragen und wie das Bauhaus international sicht- und erlebbar gemacht wird. Erwartet werden unter anderem Teilnehmer vom Museum of Modern Art in New York, vom China Design Museum in Hangzhou, aus dem Zentrum Paul Klee in Bern, vom Museo National de Bellas Artes aus Santiago de Chile sowie von den Museums of Bat Yam in Tel Aviv.

In die Konferenz eingebetett ist außerdem der Bauhausgeburtstag am 4. Dezember, der mit öffentlichen Vorträgen, der Präsentation der Bauhaus-Zeitschrift Nr. 12 sowie einer Party gefeiert wird. Auch die Teilnahme an der Konferenz "Bauhaus sammeln" ist kostenfrei. Anmeldungen sind noch bis zum 18. November über den Link im Infokasten möglich.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News