LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

November 2019
November 2019
LEO November 2019
LEO News
Das Hügelhaus mitten im Grünen
Das Hügelhaus mitten im Grünen© LEO

Urlaub ohne Reisestress

Veröffentlicht am Mittwoch, 28. August 2019

Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem besonderen Urlaubserlebnis. Reisen an exotische oder außergewöhnliche Orte bedeuten in der Regel aber erst einmal jede Menge Stress und einen tiefen Griff in die Urlaubskasse. Und man braucht viel Zeit, um das endlich erreichte Traumziel anschließend noch genießen zu können. Es geht aber auch einfacher: Mit einem verlängerten Wochenende oder Kurzurlaub gleich in der Nachbarschaft – und doch ganz weit weg vom Alltag.

390 Einwohner hat die kleine Ortschaft Altjeßnitz zwischen Bitterfeld-Wolfen und Dessau-Roßlau. Ihre größte Attraktion ist einer der wenigen bis heute erhaltenen Barock-Irrgärten Deutschlands. Noch. Denn seit Dezember 2017 gestaltet die junge Familie Schröter unter dem Motto „Träumen zwischen Bäumen“ ein weiteres Highlight für Besucher aus Nah und Fern: Ein Baumhaus-Hotel in idyllischer Atmosphäre und mit Übernachtungsmöglichkeiten, die so wohl nirgendwo anders zu finden sind.

Das mit viel Liebe zum Detail gestaltete Hügelhaus zum Beispiel, das Gäste seit Juni beziehen können. Erbaut aus Fichtenholz, dessen Duft auch im 70 Quadratmeter großen Inneren deutlich wahrnehmbar ist, gibt es hier Platz für sechs Personen, mit zwei getrennten Schlafzimmern mit Doppelbett sowie einem Wohnbereich mit Schlafcouch und TV. Auch eine vollausgestattete Küche mit hellem Essbereich sowie ein Bad mit Dusche und WC sind vorhanden. Die großzügige Terrasse bietet eine Sitzlounge und einen Elektrogrill. Klimaanlage und Heizung machen das Hügelhaus, dessen Dach noch mit Heidekraut, Edelgräsern und Stauden begrünt wird, zu jeder Jahreszeit zum besonderen Übernachtungserlebnis.

Das gilt natürlich auch für das Baumhaus, das hier seit 1. August das „Träumen zwischen Bäumen“ losgelöst vom Erdboden für bis zu vier Personen Realität werden lässt. Für alle Gäste kostenfrei nutzbar ist nach Anmeldung außerdem die Dampfsauna für Vier, die in einem großen Fass zum gesunden Schwitzen einlädt.
Wer sich nicht selbst versorgen will, kann zum Aufenthalt auch ein Startpaket dazu buchen, um bei der Anreise einen gut gefüllten Korb mit regionalen Produkten vorzufinden. Ein reichhaltiges Frühstückskörbchen für den entspannten Start in den Tag ist ebenfalls buchbar.
Urlaubsgefühle dürften bei diesem Gesamtpaket auch bei ganz kurzer Anreise also nicht lange auf sich warten lassen.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News