LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Mai 2020
Mai 2020
LEO Mai 2020
LEO News
Tierpark Dessau mit Mausoleum
Tierpark Dessau mit Mausoleum © Hartmut Bösener

Zoos und Tierparks öffnen wieder

Veröffentlicht am Dienstag, 21. April 2020

Ab Donnerstag soll in Sachsen-Anhalt wieder der Bummel durch die Tierparks und Zoos im Land möglich sein. Das beschloss die Landesregierung im Rahmen einer ersten Änderung der derzeit geltenden Corona-Verordnungen. Geschlossen bleiben demnach jedoch Streichelgehege und Tierhäuser. Ob und wann alle zoologischen Einrichtungen wiedereröffnen, wird aber wohl erst am Mittwoch entschieden, wenn die überarbeitete Verordnung und die mit ihr verbundenen Auflagen schriftlich vorliegen.

Am Dienstag präzisierte die Landesregierung außerdem das in der vergangenen Woche ausgesprochene generelle Veranstaltungsverbot bis zum 31. August. Demnach betreffe das ausdrückliche Verbot Großveranstaltungen ab 1.000 Besuchern. Für alle anderen Veranstaltungen über zwei Personen würden die Verordnungen regelmäßig geprüft und angepasst. Zuverlässige Vorhersagen seien seriös nicht möglich, auch nicht für private Familienfeiern oder Hochzeiten. Personenbeschränkungen und Abstandsregeln seien aber selbst bei Lockerungen immer einzuhalten. Bis einschließlich 3. Mai habe das Verbot jedoch unverändert Bestand.

Ab Donnerstag gilt außerdem eine landesweite Mundschutzpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und beim Einkauf. Die bisherige dringende Empfehlung habe leider nicht zum gewünschten Ergebnis geführt, so Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff. Ausdrücklich ist demnach kein medizinischer Mundschutz notwendig, auch selbstgenähte Mund-Nase-Masken, Schals oder Tücher sind ausreichend. Bußgelder werden nicht verhängt, aber die Mitfahrt bzw. der Zutritt zu Geschäften kann verwehrt werden.

LEO News mit deinen Freunden teilen:

Weitere LEO News