LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

September 2020
September 2020
LEO September 2020

leo datesDer Veranstaltungsfinder für Anhalt

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

Fr, 30. Oktober

Bühne

Wörlitz

Historischer Eichenkranz

Theaterdinner: "Die Feuerzangenbowle" (Premiere)

Dessau

Schwabehaus

Lesung mit Musik: Ahne "53 Jahre Vollmond"

Ahne
Ahne© Oz Ordu

„53 Jahre Vollmond“ heißt das neue Programm des Berliner Schriftstellers Ahne. Wie schon bei „51 Jahre Brot“ und „52 Jahre Apfelsinenkisten“ nimmt der Lesebühnenautor, der durch seine „Zwiegespräche mit Gott“ deutschlandweit bekannt wurde, damit erneut Bezug zu seinem aktuellen Lebensjahr. Und auch der Erdtrabant wird bei seinen Lesungen im Schwabehaus Dessau eine besondere Rolle spielen.

Wittenberg

Clack-Theater

"Greatest Women" – Travestie, Revue, Livegesang, Tanz und Stand up Comedy

Dessau

Anhaltisches Theater

Premiere: "Die Eumeniden" – Tragödie von Aischylos

Dessau

Schwabehaus

Lesung mit Musik: Ahne "53 Jahre Vollmond"

Ahne
Ahne© Oz Ordu

„53 Jahre Vollmond“ heißt das neue Programm des Berliner Schriftstellers Ahne. Wie schon bei „51 Jahre Brot“ und „52 Jahre Apfelsinenkisten“ nimmt der Lesebühnenautor, der durch seine „Zwiegespräche mit Gott“ deutschlandweit bekannt wurde, damit erneut Bezug zu seinem aktuellen Lebensjahr. Und auch der Erdtrabant wird bei seinen Lesungen im Schwabehaus Dessau eine besondere Rolle spielen.

Musik

Wittenberg

Ev. Stadtkirche St. Marien

Orgelmusik zum Wochenschluss – 30 Minuten Orgelmusik an der Sauer-Orgel

Magdeburg

AMO Kulturhaus

Telemann-Nachspielzeit 2020: "Klein besetzte Werke ganz groß" Konzert mit Dorothee Oberlinger, Andreas Scholl und "Ensemble 1700"

Wittenberg

Lutherhaus

Renaissance Musikfestival: "Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist" Liebeslieder der Renaissance mit der Wittenberger Hofkapelle

Praetorius Consort
Praetorius Consort© Corinna Kroll

Das französische Wort Renaissance, übersetzt Wiedergeburt, kennzeichnet eine der prägendsten Kulturepochen Europas. Vom späten 14. bis zum frühen 17. Jahrhundert löste die Rückbesinnung auf die kulturellen Errungenschaften der Antike eine wahre Blütezeit in allen Bereichen der Kunst aus.

Was noch

Magdeburg

Gesellschaftshaus

Telemann-Nachspielzeit 2020: Internationale Wissenschaftliche Konferenz "Die Überlieferung der Werke Telemanns"

Wittenberg

Lutherhaus

Öffentliche Führung im Lutherhaus

Wittenberg

Jugendclub "Techna"

Jans ReparaturCafé (bis 18 Uhr)

Magdeburg

Altes Rathaus, Ratsdiele

Telemann-Nachspielzeit 2020: Verleihung des Georg-Philipp-Telemann-Preises 2020 der Landeshauptstadt Magdeburg

"Camerata" aus Köln© Sven Cichowicz

Den Begriff Nachspielzeit kennen Sportfans eigentlich aus dem Fußball. Wenn in Magdeburg am letzten Oktoberwochenende zu einer Nachspielzeit eingeladen wird, hat das runde Leder damit herzlich wenig zu tun. Im Mittelpunkt steht der Barockkomponist Georg Philipp Telemann – und damit gleichermaßen ein besonderes Lebenszeichen, ein kleiner Trost und ein großes Dankeschön.

Köthen

Cine Circus Köthen

6. Köthener Filmtage: "Das Mädchen Wadjda"

Filmszene
Filmszene "Systemsprenger"© Port au Prince Pictures / Peter Hartwig

Schon zum sechsten Mal wird vom 29. Oktober bis 3. November zu den „Köthener Filmtagen“ eingeladen. Gastgeber ist bereits seit der Premiere der Verein Mitteldeutsche Filmfreunde e.V.. Unter der Überschrift „Kinder dieser Welt“ stellen die Veranstalter erneut ein zwischenmenschliches Thema ins Zentrum des Festivals – auch, um zu zeigen, wie viel die Menschheit abseits von Sprache, Nationalität oder Religion rund um den Globus verbindet. Was die Besucher in diesem Jahr erwartet, wie die Filmtage entstanden und wie es weitergehen soll, verrät ihr künstlerischer Leiter Matthias Kunze.

Dessau

Kiez-Kino

Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

Bitterfeld

Seensucht's Alm

Oktoberfest auf der Alm mit Livemusik der "Landjäger" aus Österreich ab 19.30 Uhr

Köthen

Audimax der Hochschule Anhalt

6. Köthener Filmtage: "Systemsprenger"

Filmszene
Filmszene "Systemsprenger"© Port au Prince Pictures / Peter Hartwig

Schon zum sechsten Mal wird vom 29. Oktober bis 3. November zu den „Köthener Filmtagen“ eingeladen. Gastgeber ist bereits seit der Premiere der Verein Mitteldeutsche Filmfreunde e.V.. Unter der Überschrift „Kinder dieser Welt“ stellen die Veranstalter erneut ein zwischenmenschliches Thema ins Zentrum des Festivals – auch, um zu zeigen, wie viel die Menschheit abseits von Sprache, Nationalität oder Religion rund um den Globus verbindet. Was die Besucher in diesem Jahr erwartet, wie die Filmtage entstanden und wie es weitergehen soll, verrät ihr künstlerischer Leiter Matthias Kunze.

Wolfen

Ristorante "San Lorenzo"

Statt-Börse-Stammtisch der Mosaik-Fanclubs

Wittenberg

Schloss

Ausstellung "Avantgarde in Wittenberg" (bis 11. April 2021)

Künstlerin: Katerina Belkina Titel: The Sinner Archival Pigment Print Jahr: 2014 (Ausschnitt)
Künstlerin: Katerina Belkina Titel: The Sinner Archival Pigment Print Jahr: 2014 (Ausschnitt)© Katerina Belkina

Vor 19 Jahren übergab der württembergische Kunstliebhaber Dr. Ulrich Scheufelen der Stadt Wittenberg einen besonderen Kunstschatz. Seitdem ist die Sammlung mit herausragender religiös-existenzialistischer Grafik der Moderne hier unter dem Dach der eigens gegründeten „Stiftung Christliche Kunst Wittenberg“ zu Hause. Das 19-jährigen Gründungsjubiläum wird mit der Sonderausstellung „Avantgarde in Wittenberg“ begangen.

Wittenberg

Best Western Stadtpalais

Vortrag: Bernd Brückner "Honeckers Leibwächter erzählt... An Honeckers Seite"

Dessau

Kiez-Kino

Experiment Sozialismus – Rückkehr nach Kuba

LEO Steady (Top/Contentbreak)
LEO Steady (Top/Contentbreak) - LEO Steady

Werbung

LEO Steady (Aside)
LEO Steady (Aside) – LEO Steady

Werbung

LEO September 2020

Online lesen

September 2020
September 2020