LEO — Das Anhalt Magazin

Dein Kompass durch Klub,
Kultur und Kneipe in Anhalt.

Dezember 2018
Dezember 2018
LEO Dezember 2018
LEO News

Die „Beatles“ sind zurück

"The Beatbox" in "The Beatles live again"© Franco Coletta

Vier junge Männer aus dem englischen Liverpool haben in den 60er Jahren die Musikwelt auf den Kopf gestellt. „The Beatles“ versetzten mit Hits wie „Yesterday“, „Let it be“ oder „She loves you“ ganze Stadien in den Ausnahmezustand. Bis heute sind sie die kommerziell erfolgreichste Band und halten den Weltrekord der meisten Nummer-1-Hits. „The Beatbox“ lassen sie live wieder auferstehen. mehr Infos

Der Bursche nimmt Abschied

Kabarett
Kabarett "Herkuleskeule"© Herkuleskeule

Als sächsischer Schweijk hat er sich in die Herzen seiner Dresdner gespielt. Er war spöttisch, komisch und bissig. Jetzt nimmt er Abschied. „Lachkoma“ ist das letzte Programm, dem Herkuleskeule-Urgestein Rainer Bursche den Stempel aufdrückt. mehr Infos

Ein Traum von einer Hochzeit

Hochzeit- und Festmesse
Hochzeit- und Festmesse© Veranstalter

Der Satz vom „schönsten Tag im Leben“ mag nach Klischee klingen. Aber wer heiratet, tut das meist mit dem Ziel, dass dies ein einmaliges und unvergessliches Ereignis bleibt. mehr Infos

Die doppelte Carmen

Ballettdirektor Tomasz Kajdański
Ballettdirektor Tomasz Kajdański© Claudia Heysel / ATD

Die Ballettabende von Tomasz Kajdański am Anhaltischen Theater haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder als besondere Publikumslieblinge erwiesen. Mit der Doppel-Inszenierung „Carmen-Suite/Der Dreispitz“ wollen der Ballettdirektor und sein Ensemble an diese Erfolge anschließen. Am 19. Januar feiert die Uraufführung im Großen Haus Premiere. mehr Infos

"Alles Mega"

Rüdiger Hoffmann
Rüdiger Hoffmann© Nadine Dilly

In unserer hektischen Zeit tut es manchmal ganz gut, mal einen Gang herunter zu schalten. Nachdenken, entspannen, sich Dinge ganz gemütlich durch den Kopf gehen lassen. Wer erfahren möchte, wie das funktioniert, muss sich nur Rüdiger Hoffmann ansehen. mehr Infos

Comedy für Tag und Nacht

Stefan Danziger
Stefan Danziger© Paul Schimweg

„Was machen Sie eigentlich tagsüber?“ – eine Frage, mit der sich in erster Linie wohl Menschen konfrontiert sehen, denen man nachts über den Weg läuft. Und die gleichzeitig impliziert, dass das, was man da tut, doch noch nicht alles gewesen sein kann. Comedian Stefan Danziger kann davon offensichtlich ein Liedchen singen. Immerhin trägt sein aktuelles Programm diesen Titel. mehr Infos

Ich bin ERIKA JOHN

Erika John
Erika John "Der rote Apfel", 1975© Erika John

Sie machte eine Steinmetzausbildung. Es folgte das Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Schließlich gab es den Lehrauftrag auf dem Halleschen Giebichenstein. Erika John ist ihren Weg gegangen. mehr Infos

Heimspiel für Wolle & Friends

Bluestrio
Bluestrio "Wolle & Friends"© Wolle & Friends

Was für eine Wirtschaft. Dort, wo Lucas Cranach der Ältere wirkte, wird heute ordentlich aufgetischt. Überraschungen inklusive. Leckerbissen müssen in Wittenbergs Hofwirtschaft längst nicht nur kulinarischer Art sein. Guter Blues mundet mindestens ebenso gut. mehr Infos

Einpacken für den guten Zweck

Michéle Bücken-Thielmeyer, Anica Helbing und Carla Hanus (v.l.n.r.)
Michéle Bücken-Thielmeyer, Anica Helbing und Carla Hanus (v.l.n.r.) © Rathaus-Center Dessau

Das Rathaus-Center Dessau hat auch in diesem Jahr die Vorweihnachtszeit für seine traditionelle Spendenaktion genutzt. Am Ende stand eine beachtliche Summe, die Anfang Januar überreicht wurde. mehr Infos

Anschlag auf die Lachmuskeln

Comedian Amjad
Comedian Amjad© Veranstalter

Ein Shooting Star der deutschen Comedy-Szene ist am 5. Januar im Clack-Theater Wittenberg zu Gast. Amjad ist der erste Comedian mit palästinensischen Wurzeln und spielt auf seiner ersten Live-Tour genüsslich mit weit verbreiteten Klischees über die arabische und muslimische Kultur. Seine Mission: „Lachen verbreiten, Angst vermeiden“. mehr Infos

Diese Konfetti-Party wird episch

Kate Kaputto & Dennis Concorde
Kate Kaputto & Dennis Concorde© Pressefoto

"Epic Fail", die verrückteste Konfetti-Party Berlins, kommt in die „Kulturfabrik“. Kurz nach dem Beginn des neuen Jahres bilden die DJs "Kate Kaputto & Dennis Concorde" das Kompetenzteam in Sachen 80er/90er Trash, HipHop, Elektro, Rock und Co.. mehr Infos

"Die Verrohung der Sprache geht mir auf den Keks!"

"City"© Dirk Schmidt

Mit der Ballade „Am Fenster“ hat die Berliner Rockband „City“ vor über 40 Jahren einen Klassiker der gesamtdeutschen Musikgeschichte geschaffen, der seine Hörer bis heute tief berührt. Ihr Album „Casablanca“ wurde 1987 mit kritischen Texten zum Vorboten der friedlichen Revolution. 2017 feierten die Musiker den 45. Bandgeburtstag. Freunde klarer Worte sind sie bis heute ebenso geblieben wie Rocker aus Leidenschaft. Ihre aktuelle „Candlelight Tour“ soll aber auch Raum für die leiseren Töne lassen, wie Frontmann Toni Krahl im LEO-Gespräch verrät. mehr Infos

Tino Standhaft & Norman Daßler – akustisch

Tino Standhaft und Norman Daßler
Tino Standhaft und Norman Daßler© Pressefoto

Musiker gibt es viele, auch Meister ihres Fachs sind keine Seltenheit. Aber es gibt wenige Menschen, denen der Rock’n’Roll so selbstverständlich durch die Adern fließt wie bei Tino Standhaft. mehr Infos

Schritt zurück und Blick nach vorn

Motiv: Rückkehrertag 2018
Motiv: Rückkehrertag 2018© Seventyfour – stock.adobe.com

Zurück zu den Wurzeln: 280 ehemalige Dessau-Roßlauer haben im vergangenen Dezember den ersten Rückkehrertag der Doppelstadt besucht. Das Ergebnis: Erfolgsgeschichten, die Anlass genug sind, diese besondere Jobmesse am 27. Dezember erneut zu organisieren. mehr Infos

Weihnachtswünsche vom LEO-Team

© LEO/Georg Hübler

Wenn wir in diesen Tagen auf die Zielgerade des Jahres 2018 einbiegen und uns bereit machen für den Weihnachtsbraten, den Jahreswechsel und unsere Lieben, blicken wir natürlich auch auf die vergangenen Wochen und Monate zurück: Hitzewelle, Donald Trump, Große Koalition, Chemnitz, Köthen, Bauhaus, Mondfinsternis, königliche Traumhochzeit, winterliches Olympia, ein verpasstes fußballerisches Sommermärchen...im Großen. Jede Menge Musiker, Termine, Buchempfehlungen, Interviews, Berichte, Filme, Tipps, Glücksmomente im LEO... mehr Infos

"Christmas Blues"

Blueslegende „Bluesrudy“ gemeinsam mit dem Hamburger Henry Heggen
Blueslegende „Bluesrudy“ gemeinsam mit dem Hamburger Henry Heggen© Bluesrudy

Wer an Weihnachten dem Blues verfällt, ist nicht unbedingt in betrübter Stimmung. Ganz im Gegenteil sogar. Denn der „Christmas Blues“ in der „Niederlassung“ in Wittenberg wird Fans garantiert beste Laune bereiten. mehr Infos

Live "The Gregorian Voices"

"The Gregorian Voices"© Pressefoto

Welcher Ort eignet sich für stimmgewaltige Kirchengesänge besser als ein Kirchengebäude? Die Marienkirche Dessau vereint die Akustik eines Sakralbaus mit ihrer Widmung zum Veranstaltungort – und bietet somit ideale Voraussetzungen für „The Gregorian Voices“. mehr Infos

Piratenstarkes Musical

Musical
Musical "Die Schatzinsel"© Peter Harbauer

Zu einem spannenden Piratenabenteuer für die ganze Familie wird am 2. Weihnachtsfeiertag in der Phönix-Theaterwelt in Wittenberg eingeladen. Zu Gast ist die „Fairytale Factory“ aus Halle mit ihrer ersten eigenen Inszenierung „Die Schatzinsel“. mehr Infos

"Willkommen in Chicago der Prohibition"

Silvestergala im Veranstaltungszentrum Golfpark Dessau
Silvestergala im Veranstaltungszentrum Golfpark Dessau© Veranstalter

Auf eine Zeitreise ins Chicago der späten 1920er Jahre geht es zum Jahreswechsel im Veranstaltungszentrum „Golfpark“ in Dessau. mehr Infos

Der feuchte Traum der Stasi

Kabarett
Kabarett "Leipziger Pfeffermühle"© Leipziger Pfeffermühle

Kein Eisen ist zu heiß. Kein Essen zu scharf. Die Leipziger Pfeffermüller gehen allen Dingen auf den Grund. Aufklärung ist ihr Metier. Auch und gerade jetzt, wo die kühnsten Träume von Horch und Guck Realität geworden sind. mehr Infos

Hip Hop im „Cadillac“

Plakatmotiv (Ausschnitt)
Plakatmotiv (Ausschnitt)© Veranstalter

Neue Töne im Dessauer „Cadillac“. Der Live-Musik-Club, ansonsten vor allem für rockige Klänge jeder Gangart bekannt, präsentiert am 22. Dezember „Da B4 X-Mas Hip Hop Jam“. Die vorweihnachtliche Rap- und Hip-Hop-Party feiert im Club zwar Premiere, geht aber schon in ihre 20. Runde. mehr Infos

Bühne frei für den Nachwuchs

Die Nacht für den Nachwuchs
Die Nacht für den Nachwuchs© Veranstalter

Das „Jeah! Jugendforum“ Dessau will am 20. Dezember wieder die schlummernden Talente der Stadt wecken und ihnen die Bühne bereiten. Bei der „Nacht der jungen Talente“ ist alles möglich, von Musik und Tanz bis zu Lyrik oder Zauberei. mehr Infos

Metal-Überraschung zum Fest

"Operation: Mindcrime"© Geoff Tate

Die Macher der Dessauer Konzertreihe „Home of Rock“ hatten sich eigentlich schon in die Winterpause verabschiedet. Dank der überraschenden Anfrage eines Veranstalters und eines prominenten Gastes wird der Gasthof „Grüner Baum“ nun kurz vor Weihnachten erneut gerockt. mehr Infos

Tiefe Töne von ganz oben

Dessauer Bassgeigenweihnacht 2017
Dessauer Bassgeigenweihnacht 2017© Charlie Riera

Bassiona ist die Weihnachtsbasskuh und als solche der Star der 27. Dessauer Bassgeigenweihnacht. Mit ihren Freunden sorgt sie für Laune und stellt eine Sache klar: „Vom Himmel hoch kommen auch tiefe Töne!“ mehr Infos

Jasmin Tabatabai singt Jazz

Jasmin Tabatabai
Jasmin Tabatabai© Felix Brode

Die Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai kehrt zurück nach Halle. 2014 war die Deutsch-Iranerin im Rahmen des Festivals „Women in Jazz“ in der ausverkauften Ulrichskirche zu erleben. Am 18. Dezember gastiert sie mit ihrem aktuellen Programm „Was sagt man zu den Menschen, wenn man traurig ist?“ in der Oper Halle zu Gast. mehr Infos

Mit Goethe zum Tee

© D. Bittner

Die Anhaltische Goethe-Gesellschaft zieht es nach Wörlitz. In den Park, von dem Johann Wolfgang von Goethe bereits im Jahr 1778 in einem Brief an Freifrau von Stein schwärmte. Gerührt sei er vom Traum des Fürsten, den die Götter wahr werden ließen. mehr Infos

Mit der Saftbahn auf Achse

Flyermotiv
Flyermotiv "Saftbahnen – Bahnverkehr und Saftproduktion im Kreis Bitterfeld – Ein Abriss der Zusammenhänge"© Veranstalter

Das Kreismuseum in Bitterfeld nimmt noch einmal Fahrt auf. Mit Volldampf widmet sich Regionalhistoriker Benny Berger einer ganz besonderen Geschichte. Er rückt die sogenannte Saftbahn in den Mittelpunkt seines Vortrages. mehr Infos

Die Kunst der Sprache

Bauhausliteratur, literarisches Bauhaus
Bauhausliteratur, literarisches Bauhaus© Veranstalter

Das Bauhaus macht Schule. Nur wie kann das Neue in seiner Vielschichtigkeit wahrgenommen werden? Vieles lässt sich mit der Kunst der Sprache leichter erfassen als in Bildern und Programmen. Die Bauhauskünstler haben sich die Erkenntnis immer wieder zunutze gemacht. mehr Infos

Steimle hört es riechen

Uwe Steimle
Uwe Steimle© Guido Werner

Riechen hören. Das ist schon so sein Ding. Eigentlich unmöglich. Doch wer die Sache so angeht, hat die Rechnung ohne einen waschechten Sachsen gemacht. Denn Uwe Steimle hört es riechen. Immer und überall. mehr Infos

Besinnliche Schlagerzeit

Weihnachten in Familie 2018
Weihnachten in Familie 2018© Veranstalter

Wenn es draußen kälter und zu Hause kuscheliger wird, sehnt sich so mancher nach einem kleinen Stückchen heile Welt im Advent. Eine Sehnsucht, die sich zumindest Schlagerfans im Dezember mit einem Konzertbesuch erfüllen können. Stars wie Frank Schöbel oder Andy Borg garantieren unterhaltsam-besinnliche Stunden. mehr Infos

Chorkonzerte zum Advent

Friedrich-Schneider-Chor
Friedrich-Schneider-Chor© Friedrich-Schneider-Chor

Volles Weihnachtsprogramm für den Friedrich-Schneider-Chor Dessau. Mit seinem aktuellen Konzert „Bald nun ist Weihnachtszeit…“ gastiert das inzwischen schon 70 Jahre bestehende Ensemble am zweiten und vierten Adventswochenende in vier Dessauer Kirchen. mehr Infos

Blaue Blumen vor großen Spiegeln

Ensemble fleur bleue
Ensemble fleur bleue© Veranstalter

1823 machte Herzog Friedrich Ferdinand seiner Frau ein großes Geschenk. Herzogin Julie durfte sich über den Spiegelsaal freuen. Das Glanzstück des Köthener Schlosses ist gerade frisch restauriert und wie gemacht für Schumann, Brahms, Schubert und Mendelssohn-Bartholdy. mehr Infos

Frohe Bluesnachten

Peter Schmidt
Peter Schmidt© Jenny Stadthaus

Sie ist der Jahreshöhepunkt für alle Bluesfans in Anhalt – die weihnachtliche Jam Session der Bluesbrüder im Bauhaus-Club. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, wenn am 7. Dezember zum diesjährigen „WeihnachtsBlues“ eingeladen wird. Nervös macht das die Organisatoren vom SonnenBlues e.V. allerdings nicht. Schließlich sind sie erneut bestens vorbereitet. mehr Infos

Talk für den guten Zweck

Sängerin Nadine Sieben
Sängerin Nadine Sieben© Frank Peck

Zum letzten Mal in diesem Jahr wird am 5. Dezember zum „Showtalk“ zugunsten des Vereins „Mukoviszidose Selbsthilfe“ in das Dessauer Hotel „Radisson Blu Fürst Leopold“ eingeladen. Passend zur Vorweihnachtszeit soll es dort festlich, besinnlich und sehr stimmungsvoll zugehen. mehr Infos

Das Spiel mit Licht und Feuer

"Pyro Games" in Ferropolis© Stephan Weiss

Die Pyro Games kommen zurück. Dreh- und Angelpunkt ist auch 2019 Ferropolis. Die Stadt aus Eisen bietet mit ihren Tagebauriesen die Kulisse für das Spiel mit Licht und Feuer. mehr Infos

Kreative Köpfe gesucht

"Bestform"-Auftakt© IMG Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Noch bis zum 18. April können sich Gestalter, Ingenieure, Erfinder und Hochschulen aus Sachsen-Anhalt am Kreativ-Wettbewerb „Bestform“ beteiligen. Der „Mehr Wert Award“ der Landesregierung soll kreative Leistungen fördern. mehr Infos

Neues Gesundheitszentrum stellt sich vor

Gesundheitszentrum
Gesundheitszentrum "Alte Staatsbank"© Gesundheitszentrum "Alte Staatsbank"

Der Fitness-Begriff „Bankdrücken“ erhält in Dessau ab Anfang Dezember eine neue Bedeutung. Denn dann wird die Teileröffnung des Gesundheitszentrums „Alte Staatsbank Dessau-Roßlau“ in der Hans-Heinen-Straße eröffnet. mehr Infos

Schäferstündchen mit Bodenstein

Alexander G. Schäfer
Alexander G. Schäfer© Bettina Keller

Im Alten Theater ist der rote Teppich ausgerollt. „Maxe Baumanns“ Sohn Alexander G. Schäfer lädt zu den „Dessauer Schäferstündchen“ ein. Er plaudert mit bekannten Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Sport. mehr Infos

Klein, fein und weihnachtlich

Möllensdorfer Waldweihnachtsmarkt
Möllensdorfer Waldweihnachtsmarkt© Veranstalter

Es gibt Dinge, auf die freut man sich wochen- oder monatelang – und dann sind sie ganz schnell wieder vorbei. Den Sommerurlaub zum Beispiel, den eigenen Geburtstag oder Weihnachten. Oder eben auch so mancher Weihnachts- und Adventsmarkt in Anhalt und Wittenberg. mehr Infos

Spaß statt Socken

Tauchclub
Tauchclub "Hurrican"© Tauchclub "Hurrican"

Mit den Weihnachtsgeschenken ist es immer so eine Sache. Manche Menschen wissen sofort, was sie ihren Liebsten unter den Baum legen. Andere zermartern sich wochen- oder monatelang das Hirn. Mit unseren Geschenktipps bringen Sie neuen Schwung in die Feiertage. mehr Infos

Kavalierstraße wird eröffnet

© Stadt Dessau-Roßlau

Die Dessauer Kavalierstraße wird am 1. Dezember nach intensiven Baumaßnahmen mit einem großen Fest der Öffentlichkeit übergeben. Gefeiert wird mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf dem Lily-Herking-Platz, viele Überraschungen eingeschlossen. mehr Infos

Konzert "Nomax – unplugged bis laut"

Band
Band "Nomax"© Pressefoto

Die Dessauer Band „Nomax“ feiert am 1. Dezember mit einem kostenlosen Konzert ihr zehnjähriges Bestehen. Unter dem Motto „unplugged bis laut“ wollen die Musiker auf eine Dekade Bandgeschichte zurückblicken, die 2008 unter dem Namen „Max Mustermann“ begann. mehr Infos

Verlängerte Weihnachtsfreude

Wittenberger Weihnachtsmarkt
Wittenberger Weihnachtsmarkt© Veranstalter

In Wittenberg wird in diesem Jahr so lange wie noch nie zum Weihnachtsmarktbummel eingeladen. Vom 26. November bis 30. Dezember kann das festliche Angebot im Zentrum der Lutherstadt genutzt werden. Nur an Heiligabend und dem 1. Weihnachtsfeiertag ist der Markt geschlossen. Und auch ansonsten gibt es einige Neuerungen. mehr Infos

Oper nach Zufallsprinzip

John Cage
John Cage© Bogaerts, Rob / Anefo - Fotocollectie Anefo. Nationaal Archief, Den Haag

Das Bühnenprojekt „Staging the Bauhaus“ ist am 29. November und 1. Dezember zum achten Mal auf der Dessauer Bauhausbühne zu erleben. In Kooperation des Anhaltischen Theaters mit der Stiftung Bauhaus bietet die jährliche Reihe die Möglichkeit, in einem experimentellen Umfeld performativ zu arbeiten. Thematisch orientiert sich „Staging the Bauhaus VIII“ an „Standard“, dem Jahresmotto der Stiftung. mehr Infos

Märchenhafter Advent

Dessauer Adventsmarkt
Dessauer Adventsmarkt© Veranstalter

Alle Jahre wieder wird der Dessauer Marktplatz zum Weihnachtswunderland. Am 26. November ist es erneut so weit: Die diesjährige „Märchenweihnacht“ öffnet ihre Pforten, um täglich bis zum 23. Dezember zum Bummel, Treffen mit Freunden und Glühweinge-nuss einzuladen. Also alles wie immer? Nicht ganz. mehr Infos

Über 100 zeitgenössische Künstler stellen aus

Stand Hans-Rainer Otto Rausch_Halle (Saale)
Stand Hans-Rainer Otto Rausch_Halle (Saale)© Rüdiger Schestag

Die Hallesche Kunstmesse "HAL ART" lädt am 24. und 25. November zum zweiten Mal in die Georg-Friedrich-Händel-Halle ein. Nach der erfolgreichen Premiere ist die Messe erneut mit über 100 Ausstellern ausgebucht und soll nun zu einer jährlichen Veranstaltungsreihe werden. mehr Infos

Der Traumzauberbaum und das blaue Ypsilon

Reinhard Lakomy-Ensemble
Reinhard Lakomy-Ensemble© Uwe Hauth

Der Traumzauberbaum wächst seit mehr als 35 Jahren unaufhaltsam. Die Mischung aus Hörspiel, Rockballade und Kinderlied, erschaffen von Reinhard Lakomy und Monika, ist längst auch als Familienmusical auf der Bühne erfolgreich. Mit seinem neuen Traumblatt gibt der Traumzauberbaum Moosmutzel, Waldwuffel und Co. aber erst einmal Rätsel auf. mehr Infos

Zum Abschied ein Dinner

Axel Stöcker (Regisseur) und Martin Dolnik (Bühnenbildner) zeigen den Entwurf des Bühnenbildes zur Inszenierung
Axel Stöcker (Regisseur) und Martin Dolnik (Bühnenbildner) zeigen den Entwurf des Bühnenbildes zur Inszenierung "Das Abschiedsdinner"© Claudia Heysel / ATD

Freundschaft kann so schön sein. Aber was tun, wenn sie mehr Last denn Lust ist? Wenn Pflichten die Freuden überwiegen? Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière haben sich der Sache angenommen. Mit Sprachwitz und Feingefühl gehen sie dem Übel auf den Grund. Georg Holzer öffnet die Türen des deutschen Sprachraums. mehr Infos

Konzert zum Buß- und Bettag

Sefora Nelson
Sefora Nelson© Sefora Nelson

Die Sängerin Sefora Nelson gastiert am 21. November mit einem Konzert zum Buß- und Bettag in der Stadtkirche Wittenberg. Jährlich begeistert die Künstlerin mit über 100 Auftritten in ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien ihr Publikum. Und das nicht nur mit ihren Liedern, sondern auch durch ihre authentischen, witzigen und tiefgründigen Geschichten zwischen den Songs. mehr Infos

Bauen im Sozialismus

Szenenbild
Szenenbild "Die Architekten"© DEFA-Stiftung/Christa Köfer

Die Landeszentrale für politische Bildung und die Architektenkammer Sachsen-Anhalt laden mit Unterstützung der Hochschule Anhalt am 21. November in das Bauhaus Dessau ein. mehr Infos

LEO Dezember 2018

Online lesen

Dezember 2018
Dezember 2018